Firmengründung auf Curacao.

Curacao liegt vor Venezuela, neben Aruba und Bonaire.

Eines der drei Karibikparadiese, die autonome Gebiete der Niederlande sind. Diese drei Inseln werden auch die ABC-Inseln genannt – Arube, Bonaire, Curacao. Die gültige Währung auf den Inseln ist der Antillianische Gulden, genannt NAF oder auch ANG. Die Inseln gehören zwar zum niederländischen Königreich, aber nicht zum Staat Niederlande.

Curacao ist aus verschiedenen Sichten ein Paradies. Natürlich ist diese Insel eine wunderbare Reisedestination, beliebt für Flitterwochen oder Karibikkreuzfahrten, aber außerdem auch ein Steuerparadies für Offshore Firmen.

Nicht auf Curacao Ansässige bezahlen keine Kapitalertragssteuer, keine Quellensteuer und auch keine Erbschaftssteuer. Aus diesem Grund parken viele europäische Anleger ihr Geld auf Curacao. Aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens bezahlt man keine Steuern auf Gewinne, man bezahlt lediglich die Kosten und Gebühren vor Ort, welche allerdings sehr gering sind.

Es wird empfohlen, die Firmengründung und die Verwaltung mit einem erfahrenen Experten durchzuführen.

 

Offshore Firmengründung mit Offshore Bankkonto

Die Gründung Ihrer Curacao Firma dauert etwa 10-14 Werktage.

Wenn es aber besonders schnell gehen soll, haben wir für solche Fälle auch vorsorglich Vorratsgesellschaften gegründet, die schneller verfügbar sind.

Wenn wir eine neue Firma für Sie auf Curacao gründen, dann wird diese auf Ihren Wunschfirmennamenregistriert, sofern dieser noch verfügbar sein. Sollte dieser bereits vergeben sein, dann schlagen wir Ihnen mehrere, freie Alternativnamen vor.

Es liegt in unserem Sinne, die Firmengründung so schnell wie nur möglich abgewickelt zu wissen, allerdings sind die örtlichen Auflagen der Behörden etwas aufwendiger als beispielsweise auf den Seychellen oder in Belize.

Das Experten Team von curacao-firma.com wird die vollständige Firmengründung für Sie durchführen, beginnend beim Gründungsantrag für die neue Gesellschaft bis hin zur kompletten Firma mit Offshore Bankkonto (mit Kreditkarte und Internet Banking), das Sie ohne Zweifel und ohne Einschränkungen nutzen können. Das gesamte Gründungsverfahren wird von uns übernommen, für Sie entsteht kein Aufwand (lediglich die Bereitstellung aller nötigen Dokumente), natürlich müssen Sie selbst auch nicht nach Curacao persönlich anreisen.

Innerhalb weniger Tage ist Ihre neue Firma gegründet und Sie können sie frei nutzen.

Alle Firmendokumente, die Sie benötigen, erhalten Sie von uns gesammelt in einer Dokumentenmappe (Urkunden, Zertifikate, Bestätigungen etc.), wie auch verschlüsselt in elektronischer Form.

Eine Curacao Firma ist steuerbefreit und kann Businessbeziehungen zu Kunden und Partnern auf der ganzen Welt führen. Hinzu kommt, dass die Offshorefirma nahezu in jeder Branche tätig sein darf, es wird nicht einmal ein Befähigungsnachweis benötigt.

Es gibt Einschränkungen bei bei folgenden Branchen:

  • Banken
  • Versicherungen
  • Glücksspiele
  • Trust
  • und einige weitere

Diese Bereiche erfordern eine Lizenz. Ob eventuell Ihr Geschäftsbereich auch nach einer Lizenz verlangt klären wir natürlich vorab.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Vorstellungen zur Firmengründung einfach an unser deutschsprachiges Service Office.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

Erwarten Sie erstklassige Qualität, höchstes Maß an Diskretion und eine höchst professionelle Arbeitsweise.

Firmengründung auf Curacao – Steueroptimierung – Steuern sparen – Anonymes Offshorekonto – Firmen Gründung im Ausland – Unternehmensgründung